Weltbeste Ideen

Unser Ortsverein hat die Stadtmitte im Blick.

Wir verstehen uns als Ansprechpartner der Bürgerinnen und Bürger.

Gerne nehmen wir Anregungen auf und versuchen im Gespräch Mehrheiten dafür zu gewinnen.

Im Rückblick und im Pressespiegel können sie einige unserer Initiativen nachlesen.

Fertig ist man aber nie.

Wir haben weiter den Blick auf unseren Stadtteil.

Das sind einige unserer Themen für die Zukunft.

Wir freuen uns auf ihre weiteren Ideen.

 

 

 

 

 

 

 

Der Trampelpfad mit seinen Stolperfallen zum Bahnhof soll zu einer sicheren Wegeverbindung ausgebaut werden.


 

 

 

Sicherheit geht vor!

Wir möchten, dass z.B. auch der Übergang an der Humboldtstraße so gut ausgeleuchtet wird wie der Übergang an der Beisenstraße.

Wir können uns auch diese Beleuchtung grundsätzlich an allen Fußgängerüberwegen oder Querungshilfen vorstellen.


 

 

 

 

 

 

Die Radwege müssen verbessert werden. So wie an der Konrad-Adenauer-Allee darf kein Radweg aussehen.

Auch wenn dieses kein städtischer Radweg ist, werden wir weiter den Landesbetrieb in die Pflicht nehmen.